zum Inhalt springen

 

Müsst ihr gerade eine Hausarbeit in der Linguistik schreiben? Fällt euch kein Thema ein? Habt ihr Probleme beim Aufbau der Arbeit, bei der Recherche nach geeigneten Quellen oder beim Erstellen eines Literaturverzeichnisses?

Dann seid ihr hier genau richtig! Wir bieten jedes Semester zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit einen Workshop an, der auf alle eure Fragen zum wissenschaftlichen Arbeiten Antworten gibt. Es gibt mehrere Termine zu je einem Themenschwerpunkt.. Eine Teilnahme an allen Terminen ist nicht verpflichtend; ihr könnt euch einfach zu den Terminen anmelden, die euch am hilfreichsten erscheinen. Da das wissenschaftliche Arbeiten nicht bloß Studienanfänger*innen Probleme bereitet, sind alle interessierten Linguistikstudierenden eingeladen, ganz egal, ob im ersten Bachelorsemester oder kurz vor der Masterarbeit.

Wichtig für Erasmus-Studierende: Der Workshop findet auf Deutsch statt!

Aber wer sind wir überhaupt? Wir sind Lukas und Lisa, wissenschaftliche Hilfskräfte am Institut für Linguistik (Meister-Ekkehart-Straße 7, 3. Stock) und Masterstudierende im Fach Linguistik.

Wo wird der Workshop stattfinden? Per Zoom.

Was braucht ihr? Einen Computer/Laptop, Schreibwerkzeug, Kaffee und gute Laune.

 

Die Themenschwerpunkte sind (je Termin ein Schwerpunkt):

  • Themenfindung und Recherche
  • Herangehensweise und Aufbau einer Arbeit, Formalia
  • Richtiges Zitieren, Literaturverzeichnisse und Zotero

Habt ihr vielleicht besondere Schwierigkeiten oder weitere Themenwünsche, die wir berücksichtigen sollen? Dann teilt uns das gerne im Anmeldeformular oder per E-Mail mit. Wir freuen uns auf euch!

Lukas und Lisa

 

Das Anmeldeformular wird in Kürze freigeschaltet.