zum Inhalt springen

 

Allgemeine Sprachwissenschaft
Institut für Linguistik
D-50923 Köln

Tel: +49-221-470-7062
Fax: +49-221-470-5947

Forschungsinteressen

  • Erforschung syntaktische Alternationen (Possessivalternationen und Relativsatzextraposition) mit Mitteln der Korpuslinguistik und der experimentellen Syntax
  • Korpusbasierte Psycholinguistik: Untersuchung des zeitlichen Verlaufs spontaner Sprache (Entwicklung/Anwendung relevanter Tools: Forced Alignment, automatische prosodische Segmentierung, usw.)
  • Entwicklung von Tools für die Arbeit mit Sprachdokumentationsdaten (Formatkonvertierung, Bereinigung, Annotation, Auswertung)
  • Formale Syntax (LFG, HPSG), Syntax der germanischen Sprachen und des Kurdischen (Ezafe)
  • Niederdeutsche Dialektologie, neue Dialekte / Umgangssprachen (insbesondere Ruhrdeutsch)
  • Entwicklung von computerlinguistischen Tools für den Umgang mit nicht-standardisierten Daten (Dialektkorpora), Information-Retrieval für nicht-standardisierte Sprachen
  • Statistische Analysemethoden für die experimentelle Linguistik und die Korpuslinguistik