zum Inhalt springen

Aktuelles

  • Einführung ins Romani (von Evangelia Adamou, CNRS)

    Vom 24. - 26. Juli findet ein spannendes Blockseminar zu Romani statt. In der Einführung in die Romani-Linguistik mit Evangelia Adamou wird zunächst die syntaktische Typologie und anschließend der Sprachkontakt zu den nicht-indoarischen Sprachen behandelt. Die Anmeldung erfolgt per Mail mit Angabe der Matrikelnummer an sprachwissenschaft(at)uni-koeln.de.
  • Konferenz zum Lautwandel

    Vom 20. bis 21. Juli 2017 wird am Institut für Linguistik (Abteilung Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft) der Universität zu Köln ein internationaler Workshop mit dem Titel "The regularity principle in sound change - Approaching the Neogrammarian controversy in the 21st century" stattfinden. Das Thema der Tagung ist die Methodendiskussion rund um das junggrammatische Postulat der Ausnahmslosigkeit der Lautgesetze, wobei auch konkurrierende Modelle und Ansätze behandelt werden. Weitere Einzelheiten zum Tagungsort und dem Ablauf finden Sie hier.

  • Wir gratulieren!

    Der Leo-Spitzer-Zukunftspreis der Universität zu Köln geht dieses Jahr an Prof. Himmelmann für seine exzellente Forschung.

Aktuelle Publikationen

Neuigkeiten für Studierende

  • Anmeldefrist für Bachelor- und Masterabschlussprüfungen (alte Studienordnung)
    Bekanntlich entfallen mit der neuen Studienstruktur die Abschlussprüfungen im Bachelor- und Masterstudium (mündliche Prüfungen und Klausuren). Für die allermeisten Studierenden, die sich noch in der alten Ordnung befinden, finden daher diese Prüfungen *letztmalig* in folgendem Zeitraum statt:

    • 11.-29.9.2017 mündliche Prüfungen
    • 25. bzw. 26.9.2017 Klausuren

    *Anmeldeschluss für beide Prüfungsarten ist der 15.8.2017*.

     

  • Neue Termine: Es finden wieder Informationsveranstaltungen für Wechsler_Innen statt! (betrifft: Übergang in die PO 2015 und zur Benutzung des Migrationsassistenten)
    Termine und Veranstaltungsort zum Download.

  • Der Wechsel in eine neue Studien- bzw. Prüfungsordnung (PO) muss beim Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät beantragt werden. Informationen zum Antrag und zu Abgabefristen finden Sie auf der Informationsseite zur neuen PO. Für BA-Studierende erfolgt die Anrechnung nach der Mappingtabelle. Bei Fragen, die sich im Netz nicht klären lassen kontaktieren Sie Ihre Fachberater: Gabriele Schwiertz für ASW, Michael Frotscher für HVS bzw. Christine Röhr für die Phonetik zur Anerkennung Ihrer Kurse.

    Weitere Informationen finden Sie hier.