skip to content

Bibliotheksnutzung mit Scheduler

Bitte lesen Sie den Text vollständig, bevor Sie einen Zeitslot buchen!

 

Organisatorisches / Einlassbeschränkungen / Nutzungs-/Öffnungszeiten

Die Bibliothek öffnet für Recherchezwecke und zum Scannen, sowie zur Abholung und Rückgabe von Büchern zu folgenden Zeiten: Mi. 11:00–14:00 und 15:00–17:00 Uhr, sowie Fr. 14:00–17:00 Uhr.

Die Terminbuchung ist bis zu 24 Stunden im voraus möglich. Sollten Sie einen Termin gebucht haben, den Sie nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diesen bitte.

  • Wenn Sie die Bibliothek zur Recherche und/oder zum Scannen nutzen wollen, buchen Sie bitte einen Slot zur vollen Stunde.

  • Wenn Sie Bücher abholen oder zurückgeben wollen, buchen Sie bitte einen Slot zur halben Stunde.

Alle Termine im Scheduler entsprechen der Ankuftszeit. Bitte erscheinen Sie pünktlich.

Um die Bibliothek nutzen zu können, müssen Sie sich über die Schedule-Anwendung des RRZK anmelden und einen Zeitslot für Ihren Bibliotheksbesuch buchen.

Für Fragen stehen wir Ihnen per E-Mail unter ifl-bib[at]uni-koeln.de oder zu den Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 10:00–18:00 Uhr) telefonisch unter 0221 / 470 6151 zur Verfügung.

 

Unsere Nutzungsbedingungen:

  • Der Aufenthalt darf lediglich der Literaturrecherche und zum Scannen dienen.
  • Zur Ablage der gewählten Literatur und zum Scannen wird ein Tisch zugewiesen.
  • Ein Scanner kann zum Scannen genutzt werden.Zugelassen wird vorerst 1 Nutzer*in, der/die die Bibliothek 50 Minuten zu den angegebenen Zeiten nutzen kann.Die Ausleihfrist beträgt eine Woche mit evtl. Möglichkeit der Verlängerung.Die Benutzer*innen müssen während des gesamten Aufenthaltes in der Bibliothek eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände vor Betreten der Bibliothek und beachten Sie die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Die Benutzer*innen erhalten vor Betreten der Bibliothek einen Handzettel , auf dem Sie ihre Adresse & Telefonnummer angeben und unterschreiben (bitte eigenen Stift nutzen), dass Sie keine Erkältungssymptome haben und nicht unter häuslicher Quarantäne stehen. Die Daten werden 4 Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.