zum Inhalt springen

Vielfaltslinguistik III

Konferenz zu Typologie und Feldforschung

28.–29. März 2019, Universität zu Köln 

Das Institut für Linguistik in Köln lädt für den 28.–29. März 2019 (Do.–Fr.) zur dritten Konferenz „Vielfaltslinguistik“ ein.

Die Konferenz steht in der Tradition der vorherigen Veranstaltungen zum gleichen Thema in Leipzig und Berlin. Sie bietet wieder eine Gelegenheit, sich über Forschungen zu kleinen und wenig dokumentierten Sprachen auszutauschen, die im deutschsprachigen Raum aktuell durchgeführt werden. Ziel ist es, uns über die Grenzen der Sprachfamilien und Kontinente hinweg besser kennenzulernen und zu vernetzen.

Angesprochen sind feldforschende LinguistInnen ebenso wie mit breitem Sprachvergleich befasste SprachwissenschaftlerInnen sowie historisch-vergleichende LinguistInnen und sprachwissenschaftlich Arbeitende anderer Fächer. Entsprechend ist die Konferenz nicht thematisch gebunden. Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch.


Die Konferenz findet in den Räumen S11, S12 und S13 im 1. Stock des Seminargebäudes statt.

 

Wollen Sie auf unseren Email-Verteiler eingetragen werden, mailen Sie uns einfach!

Invited Speakers: