zum Inhalt springen

Summer/Winter Schools

Foto: Lisa Beller

Die untenstehende Liste ist als Ideenpool für mögliche Anlaufstellen gedacht. Summer/Winter Schools kann man sich im Ergänzungsmodul "Wissenschaftspraxis" anrechnen lassen. Mit der  zuständigen  Fachbetreuerin/dem  zuständigen  Fachbetreuer wird abgeklärt, wie viele LP für vergeben werden.

Förderungsmöglichkeiten

Es besteht die Möglichkeit sich über die Universität zu Köln für ein PROMOS-Stipendium des DAAD zu bewerben. Darüber kann man Zuschüsse für Teilnahmegebühren und Reiseskosten erhalten, nicht nur für Summer Schools, sondern auch für Praktika. Herr Kirste vom International Office ist der Ansprechpartner für PROMOS. Darüber hinaus informiert das International Office gerne übere weitere Förderungsmöglichkeiten. Wichtig bei der Planung ist, sich rechtzeitig über die entsprechenden Bewerbungsfristen zu informieren.

Beispiele für Summer/Winter Schools

Sommer-, Winter- oder Frühlingsschulen werden teils regelmäßig, teils in unregelmäßigen Abständen von verschiedenen Institutionen angeboten. Eine gute Übersicht/Suchmaschine findet sich unter Linguistlist.

Beispiele für Winter/Summer Schools 2018:
SchuleDatumOrt
LOT Winter School 201808. - 19. JanuarAmsterdam, Niederlande
Language Documentation and the treatment of spoken language21. - 24. MärzZadar, Kroatien
Summer School ISOLDE: Infant Studies On Language Development in Europe11. - 15. JuniPotsdam, Deutschland
SIGN-HUB and CNRS Summer School in Sign Language Linguistics11. - 15. JuniComo, Italien
Persian Language Summer School08. oder 29. Juli - 18. AugustYerevan, Armenien
The 2nd Crete Summer School of Linguistics16. - 27. JuliRethymnon, Griechenland
Armenian Studies Summer School29. Juli - 18. AugustYerevan, Armenien
The Norwegian Summer Institute on Language and Mind 201831. Juli - 10. AugustOslo, Norwegen
Learner Corpus Research - Theory and practical applications27. - 31. AugustBremen, Deutschland
Language Immersion Program Indonesianverschiedene Daten

Jakarta, Indonesien